Results 1 to 4 of 4

Thread: Holzkohle - aber welche ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Join Date
    10.07.2014
    Posts
    2

    Holzkohle - aber welche ?

    Hallo

    Da ich vor kurzem das Smoken und Holzkohlegrillen für mich entdeckt habe, drängt sich mir die frage auf welche kohle? Da ich seither nur mit Gas gegrillt habe, bin ich da nicht so erfahren und ich denke mal meien Ansprüche sind recht hoch XD Die 0815 Grillkohle vom supermarkt taugt mir garnix, die reicht mir grade für n paar würstchen und vormariniertes schweinefleisch ausm Supermarkt, aber richtiges BBQ feeling kommt da nicht auf... Bisher hab ich auf anraten mal die Weber Brikkets gekauft, die waren eigentlich garnicht schlecht, wenn man sie mal an hat. Aber sind halt auch nicht ganz billig und grade für Steaks soll ja ne richtig gute Holzkohle besser sein als Brikkets. Da gibts ja auch diverse aus z.T. exotischen harthölzern. Bringt das so viel? und vor allem gibts auch welche die über die "supermarktqualität" raus gehen und trotzdem kein vermögen kosten?

    Grüße

  2. #2
    Benutzer
    Join Date
    30.10.2012
    Location
    Kohlenpott
    Posts
    54
    Richtige Grillkohle ist auf jeden Fall zu empfehlen! - Früher dachte man die 89 Cent Tüte reicht aus, klar für ne Wurst und vormarinierte Steaks..
    Achte darauf was du grillst, brauch dein Grillgut eine kurze, kräftige Hitze oder eine stetig lange Hitze findest du im Weber Bereich gute Kohlen in den Märkten. Mit
    diesen habe ich bisher beste Erfahrungen gemacht!
    Gruß
    Heat4Fun


    Meine Hardware
    57' OTP Weber / Q120 Weber Gas / Outdoor Gas Kitchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Join Date
    11.01.2015
    Location
    Hannover
    Posts
    10
    Mit Weber habe ich bisher auch einfach die beste Erfahrung gemacht, auch wenn der Preis vielleicht erstmal abschreckt..investiere aber dann lieber einmal richtig, als immer nur so mittelmäßig zufrieden zu sein.. Und da weißt du dann auch, wofür du bezahlst.
    keep calm and grill on

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Join Date
    13.01.2015
    Posts
    27
    Hallo,
    ich weiß nicht wie oft du grillst, aber ich würde Weber nehmen. Zwar ist der Preis höher als bei den anderen, aber dafür bekommt man sehr gute Qualität.
    In der Grill-Saison grillen wir eigentlich andauernd, und haben uns sogar hier https://obrero.de/aschesauger/ einen Aschesauger gekauft. Somit bleibt der Grill für die nächste Grill-Aktion sofort startbereit
    Was hast du für Zubehör?

    LG

Similar Threads

  1. Gasgrillstation - aber welche??
    By trude79 in forum Grillen & BBQ
    Replies: 0
    Last Post: 14.03.2014, 11:35
  2. jetlex aus NRW stellt sich vor (aber nur kurz :))
    By jetlex in forum Vorstellung
    Replies: 2
    Last Post: 26.06.2012, 11:48

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •